Login

Wuala Monitoringsystem - Erfassen, Speichern und Darstellen von relevanten Ereignissen in einem grossen verteilten Speichersysstem

DA
State: completed by Gregor Berther

Monitoring ist ein wichtiges Konzept zur Auswertung relevanter Ereignisse eines überwachten Systems, aufgrund welchem unerwünschte Entwicklungen frühzeitig erkannt und strategische Entscheidungen für zukünftige Entwicklungen getroffen werden. In verteilten Systemen ist Monitoring ein nicht triviales Unterfangen, da die gewünschten Daten und Ereignisse nicht zentral verfügbar, sondern auf den einzelnen Knoten des Netzes verstreut sind. Das System hat keinen einfach zu überprüfenden globalen Zustand, sondern besteht aus einer Vielzahl autonom interagierenden Einzelknoten. Wuala ist ein solches grosses verteiltes Speichersystem, welches die Daten der Benutzer in einem Peer-to-Peer Netz speichert. Diese Diplomarbeit beschreibt den Aufbau, die Umsetzung und die Einsatz möglichkeiten des Wuala Monitoringsystems. Es stellt ein Framework zur schnellen und einfachen Reporterfassung in allen Teilen von Wuala zur Verfügung. Die gesammelten Daten werden in einer zentralen Datenbank gespeichert, wo sie mit verschiedenen Visualisierungsprogrammen dargestellt und ausgewertet werden können.

Final Report

Supervisors: Prof. Dr. Burkhard Stiller

back to the main page